Sonntag, 21. Juli 2019

Eppan: Nächtlicher Unfall fordert 7 Verletzte

Zu einem Unfall ist es in der Nacht auf Sonntag auf der Umfahrungsstraße bei Eppan gekommen. Dabei verletzten sich 7 Personen.

7 Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
Badge Local
7 Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. - Foto: © STOL

Gegen 3 Uhr prallten 2 Fahrzeuge auf der Umfahrungsstraße im Baustellenbereich frontal aufeinander.

2 Südtirolerinnen, ein Südtiroler, eine Frau und Mann aus Marokko verletzten sich leicht. Eine weitere Südtirolerin und eine Marokkanerin verletzten sich hingegen mittelschwer. 

Das Weiße Kreuz Überetsch, das Weiße Kreuz Bozen sowie das Rote Kreuz und der Notarzt kümmerten sich um die Erstversorgung, anschließend wurden die Verletzten in das Krankenhaus von Bozen gebracht. 

Die Freiwillige Feuerwehr St. Michael Eppan sicherte den Einsatzort und unterstützte die Versorgung der Patienten. Die Umfahrungsstraße war in diesem Bereich für rund 1,5 Stunden gesperrt. 

stol 

stol