Montag, 16. Januar 2017

Eppan: Sie fragen nach einer Zigarette und zücken das Messer

Auf dem Parkplatz vor einer Diskothek werden zwei Jugendliche von zwei jungen Männern angesprochen. Erst wollen sie eine Zigarette, dann Geld.

Badge Local

Zugetragen hat sich der Vorfall in der Nacht auf Sonntag auf dem Parkplatz vor einer Eppaner Disko: Zwei Jugendliche – ein Mann und eine Frau – hatten soeben das Lokal verlassen und sich zum Wagen begeben. Auf dem Weg dorthin waren den beiden, einer Aussendung der Carabinieri zufolge, zwei junge Männer aus Marokko gefolgt. Scheinbar unbemerkt.

Unter dem Vorwand, sich Zigarette und Feuerzeug borgen zu wollen, seien die beiden dann an das Paar herangetreten. Der junge Mann kam der Bitte nach. Doch: Einer der beiden Männer habe das Feuerzeug nach Gebrauch in die eigene Tasche verschwinden lassen, teilen die Carabinieri mit. Als der rechtmäßige Besitzer daraufhin protestierte, soll ein Marokkaner ein Messer gezückt haben.

Mit dem Messer in der Hand soll der Mann Geld gefordert haben. Doch sein Gegenüber begann ihn anzuschreien – und zog somit die Aufmerksamkeit der Personen auf dem Parkplatz. Die Security der Diskothek verständigte die Carabinieri.

Die Ordnungshüter stellten die beiden mutmaßlichen Kriminellen. Das Feuerzeug hatte einer der beiden noch in der Tasche, das Messer fanden die Beamten wenig entfernt, es war wohl weggeworfen worden, heißt es in der Aussendung. Die beiden Männer wurden festgenommen und wegen Raub angezeigt.

stol

stol