Mittwoch, 15. Juli 2020

Epstein: Ex-Partnerin Maxwell plädiert auf „nicht schuldig“

Im Skandal um den wegen Sexualverbrechen verurteilten und inzwischen gestorbenen Unternehmer Jeffrey Epstein hat dessen Ex-Partnerin Ghislaine Maxwell vor Gericht eine Beihilfe abgestritten. Maxwell plädierte bei der rund 2-stündigen Anhörung am Dienstag in New York, bei der sie per Video in den Gerichtssaal zugeschaltet war, auf „nicht schuldig“.

Maxwell gesteht keine Schuld ein.
Maxwell gesteht keine Schuld ein. - Foto: © APA (AFP/GETTY) / LAURA CAVANAUGH

dpa

Alle Meldungen zu: