Freitag, 02. März 2018

„Er hat alles geplant, sogar das eigene Begräbnis“

Ein Carabiniere hat seine beiden Kinder und sich selbst getötet – seine Frau ist schwer verletzt. Zur Tragödie von Cisterna di Latina im Latium kommen immer mehr traurige Details ans Licht. Die Vorgeschichte ist eine zerrüttete Ehe, demütigende Gewalt und Furcht der Kinder vor dem eigenen Vater.

Der Carabiniere tötete sich selbst und seine beiden minderjährigen Töchter. - Foto: facebook/Luigi Capasso
Der Carabiniere tötete sich selbst und seine beiden minderjährigen Töchter. - Foto: facebook/Luigi Capasso

stol