Dienstag, 31. Oktober 2017

Erdbeben der Stärke 3,1 im Trentino

Im Trentino hat Dienstagfrüh die Erde gebebt. Der Stoß der Stärke 3,1 auf der Richterskala ereignete sich laut dem Institut für Geologie und Vulkanologie (INGV) um 5.59 Uhr im Südwesten der Provinz Trient.

Das Beben im Trentino war klar spürbar. - Foto: APA (Symbolbild)
Das Beben im Trentino war klar spürbar. - Foto: APA (Symbolbild)

Das Zentrum des Bebens lag in einer Tiefe von elf Kilometer unweit der Gemeinde Torbole. Das Beben war klar spürbar. Es gebe keine Berichte über Schäden, so italienische Medien.

apa

stol