Donnerstag, 08. Februar 2018

Erdbeben in Taiwan: Retter suchen noch 8 Vermisste

Nach dem schweren Erdbeben in der taiwanischen Stadt Hualien ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens neun gestiegen. Die Leichen einer Frau und eines Mannes wurden am Donnerstag aus den Trümmern des „Yunmen Cuiti Building“ geborgen, auf das sich die Rettungsarbeiten konzentrierten.

Wegen kleiner Nachbeben mussten die Retter immer wieder Pausen einlegen.
Wegen kleiner Nachbeben mussten die Retter immer wieder Pausen einlegen. - Foto: © APA/AFP

stol