Montag, 29. August 2016

Erdbeben: Wiederaufbau soll 10 Milliarden Euro kosten

Der Wiederaufbau des vom schweren Erdbeben zerstörten Gebiets in Mittelitalien könnte bis zu zehn Milliarden Euro kosten. Dies geht aus ersten Schätzungen der Regierung hervor, die an einen groß angelegten Plan zur Konsolidierung der Immobilien in erdbebengefährdeten Regionen denkt. 70 Prozent der Immobilien entspricht nicht antiseismischen Standards, haben Medien berichtet.

10 Milliarden Euro, so viel soll der Wiederaufbau kosten.
10 Milliarden Euro, so viel soll der Wiederaufbau kosten. - Foto: © LaPresse

stol