Montag, 30. Januar 2017

Erdstöße am Rande des Vulkans Ätna - Schulen geräumt

Am südlichen Rand des Vulkans Ätna auf Sizilien hat mehrmals die Erde gebebt. Sicherheitshalber wurden am Montag deshalb Schulen in einigen Gemeinden in der Region evakuiert, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet hat.

Am südlichen Rand des Vulkans Ätna auf Sizilien hat mehrmals die Erde gebebt.
Am südlichen Rand des Vulkans Ätna auf Sizilien hat mehrmals die Erde gebebt. - Foto: © shutterstock

stol