Mittwoch, 22. September 2021

„Ergreifender Abend“ – Rolling Stones erinnern an Charlie Watts

Bei ihrem ersten Bühnenauftritt seit dem Tod von Charlie Watts hat die legendäre Band Rolling Stones ihres gestorbenen Schlagzeugers gedacht.

Die Rolling Stones sind zum ersten Mal seit dem Tod von Charlie Watts aufgetreten.
Die Rolling Stones sind zum ersten Mal seit dem Tod von Charlie Watts aufgetreten. - Foto: © ANSA / MICK JAGGER INSTAGRAM
„Ich muss an dieser Stelle sagen, dass es ein ergreifender Abend für uns ist, denn es ist unsere erste Tour seit 59 Jahren, die wir ohne unseren geliebten Charlie Watts machen“, sagte Frontman Mick Jagger, wie in einem Video zu hören ist, das er in der Nacht zum heutigen Mittwoch bei Instagram veröffentlichte.




„Wir alle vermissen Charlie sehr.“ Neben Sänger Jagger standen seine Bandkollegen Keith Richards und Ronnie Wood am Bühnenrand. Die Aufnahme stammt von einem Auftritt am Montag in Foxborough (US-Bundesstaat Massachusetts).


apa