Sonntag, 11. März 2018

Erhebliche Lawinengefahr in Südtirol

In Südtirols Bergen herrscht weiter erhebliche Lawinengefahr. Für Montag ist Gefahrenstufe 3 vorausgesagt.

Lawinengefahr im ganzen Land. (Symbolfoto)
Badge Local
Lawinengefahr im ganzen Land. (Symbolfoto) - Foto: © shutterstock

Auf den Südtiroler Bergen bleibt die Lawinengefahr erheblich. „Oberhalb der Waldgrenze geht die Hauptgefahr an allen Expositionen von Triebschneeansammlungen aus, welche, aufgrund der schlechten Sicht, nur schwer zu erkennen und zu meiden sind,“ schreibt der Lawinenwarndienst. 

Spontane Lawinen sind demnach eher unwahrscheinlich, allerdings reicht bei steilen Hängen oft nur eine geringe Zusatzbelastung aus. „Touren außerhalb vom gesicherten Gelände erfordern gutes Einschätzungskapazität der lokalen Bedingungen. In vereinzelten Fällen kann es bei großer Zusatzbelastung Anrisse tief in der Schneedecke geben, was zu mächtigen Lawinen führen kann“, so der Lawinenwarndienst. 

stol

stol