Sonntag, 17. März 2019

Ermittlung gegen 17 Mafia-Bosse wegen Mordes von 1991

Fast 18 Jahre nach dem Mord an dem süditalienischen Staatsanwalt Antonio Scopelliti im August 1991 sind Ermittlungen gegen 17 Bosse der sizilianischen Mafia und der 'Ndrangheta aufgenommen worden. Zu ihnen zählt auch die seit Jahrzehnten flüchtige Nummer eins der sizilianischen Cosa Nostra, Matteo Messina Denaro, berichteten die Ermittler in Reggio Calabria nach Medienangaben vom Sonntag.

Auch gegen den flüchtigen Mafia-Boss Matteo Messina Denaro wird ermittelt.
Auch gegen den flüchtigen Mafia-Boss Matteo Messina Denaro wird ermittelt.

stol