Dienstag, 26. März 2013

Ermittlungen gegen 118-Mitarbeiter abgeschlossen: Amtsunterlassung?

Seit Anfang des Jahres sorgt der Fall für Aufregung: Drei Mitarbeiter der Landesnotrufzentrale 118 sollen mit dem Tod einer 54-Jährigen in Verbindung gebracht werden. Nun hat Staatsanwalt Igor Secco die Ermittlungen abgeschlossen: Die Hypothese lautet auf Amtsunterlassung.

stol