Samstag, 21. Oktober 2017

Ermittlungen gegen 3 Personen nach tödlichem Unfall in Basilika in Florenz

Nachdem am Donnerstag ein spanischer Tourist ums Leben gekommen ist, als sich Teil eines Säulenkapitells in der Basilika Santa Croce in Florenz löste und auf ihn niederstürzte, hat die Staatsanwaltschaft der toskanischen Hauptstadt Ermittlungen gegen drei Personen wegen Fahrlässigkeit eingeleitet. Dies berichteten italienische Medien. Die Kirche bleibt vorerst geschlossen.

stol