Dienstag, 20. Februar 2018

Ermittlungen gegen 'Ndrangheta führen auch nach Österreich

In den italienischen Regionen Kalabrien und Toscana sind bei einem groß angelegten Zugriff von Anti-Mafia-Ermittlern 27 Verdächtige festgenommen und Sachwerte beziehungsweise Konten im Wert von 100 Millionen Euro eingefroren worden.

In den italienischen Regionen Kalabrien und Toscana sind bei einem groß angelegten Zugriff von Anti-Mafia-Ermittlern 27 Verdächtige festgenommen.
In den italienischen Regionen Kalabrien und Toscana sind bei einem groß angelegten Zugriff von Anti-Mafia-Ermittlern 27 Verdächtige festgenommen. - Foto: © APA/AP

stol