Freitag, 21. Mai 2021

Ermittlungen nach Amputation von falschem Bein

Nachdem im Klinikum Freistadt einem Patienten das falsche Bein amputiert worden ist, wird nun versucht herauszufinden, warum das 4-Augen-Prinzip offenbar verletzt wurde.

Der ärztliche Leiter Frisch informiert über den Behandlungsfehler. - Foto: © APA/FOTOKERSCHI.AT / WERNER KERSCHBAUMMAYR / FOTOKERSCHI.AT / WERNER KERSCHBA









apa