Freitag, 01. September 2017

Erneut Bergstürze in der Schweiz – Häuser zerstört

Im Schweizer Kanton Graubünden haben eine Woche nach dem verheerenden Felssturz erneut 2 Bergstürze mehrere Häuser zerstört.

Bereits am 23. August kam es zu einem Erdrutsch im Kanton Graubünden.
Bereits am 23. August kam es zu einem Erdrutsch im Kanton Graubünden. - Foto: © APA/AFP

stol