Montag, 17. August 2020

Heftige Gewitter in Teilen Südtirols – Brennerstaatsstraße bei Bozen gesperrt

In Teilen Südtirols ist es am gestrigen Sonntag wieder zu heftigen Unwettern gekommen. Dieses Mal war die Landeshauptsstadt besonders stark von den Gewittern betroffen. Die Brennerstaatsstraße ist wegen eines Murgangs zwischen Bozen Nord und Blumau vorübergehend gesperrt. Die Aufräumarbeiten dauern an.

Landesweit hatten die Freiwilligen Feuerwehren wieder alle Hände voll zu tun. - Foto: © FFW Kardaun









jno

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by