Samstag, 11. Juli 2020

Erneut Rekord an Corona-Neuinfektionen in den USA

Das Coronavirus breitet sich in den USA weiter aus. Mit fast 69.000 Neuinfektionen am Freitag wurde ein neuer Rekord erzielt. In 8 US-Bundesstaaten - Alaska, Georgia, Idaho, Louisiana, Montana, Ohio, Utah und Wisconsin - wurden ebenfalls Höchstwerte für die Zahl von Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden gemeldet.

Autoschlange vor dem Corona-Test in Los Angeles, Kalifornien.
Autoschlange vor dem Corona-Test in Los Angeles, Kalifornien. - Foto: © APA (GETTY) / MARIO TAMA
Insgesamt sind in den USA bisher über 3 Millionen Menschen mit dem Virus infiziert, die Zahl der Toten liegt laut Angaben der Seite Worldometers.info bei mehr als 136.000.

Die USA haben weltweit die meisten Corona-Infektionen und -Todesfälle zu verzeichnen.

apa

Schlagwörter: