Montag, 14. September 2020

Erneuter Corona-Test beim Papst negativ

Bei Papst Franziskus soll ein erneuter Corona-Test Medienberichten zufolge negativ ausgefallen sein. Wie die Agentur ADNKronos laut Kathpress berichtet, wurde beim 83-jährigen Pontifex zuletzt ein Antikörpertest gemacht, unter anderem weil er am 29. August Kurienkardinal Luis Tagle empfangen hatte.

Ein erneuter Corona-Test bei Papst Franziskus fiel negativ aus.
Ein erneuter Corona-Test bei Papst Franziskus fiel negativ aus. - Foto: © APA (AFP) / VINCENZO PINTO
Tagle war am Freitag bei einer Reise in seine philippinische Heimat positiv auf Corona getestet worden ( STOL hat berichtet).

Der Vatikan teilte am Freitag weiter mit, es gehe dem Kardinal gut; Krankheitssymptome seien nicht aufgetreten. Der Präfekt der vatikanischen Missionskongregation hat sich den Angaben zufolge auf den Philippinen in Quarantäne begeben.

4 Tage zuvor, am 7. September, war der 63-Jährige nach Vatikanangaben in Rom einem Corona-Test unterzogen worden – mit negativem Resultat.

apa

Schlagwörter: