Mittwoch, 23. Juli 2014

Erst Gardasee, dann Spital: „Normalerweise keine Fälle in Südtirol“

Wenn das Schwimmen im Gardasee im Krankenhaus endet, wird auch der Südtiroler hellhörig: Nach Abkühlung nahe Sestole di Manerba und Desenzano del Garda (Provinz Brescia) waren am Sonntag 25 Personen mit Rötungen eingeliefert worden. Nun soll die Ursache der Hautirritationen feststehen.

stol