Donnerstag, 10. November 2016

Erster Zika-Virus-Fall in Vorarlberg

In Vorarlberg ist zum ersten Mal eine Zika-Virus-Infektion diagnostiziert worden. Bei dem Infizierten handelt es sich um einen Reiserückkehrer. Das geht aus einer Anfragebeantwortung von Gesundheitslandesrat Christian Bernhard an die ÖVP-Gesundheitssprecherin Martina Rüscher hervor.

Zika wird vor allem durch Stechmücken übertragen.
Zika wird vor allem durch Stechmücken übertragen. - Foto: © APA/AFP

stol