Montag, 26. Oktober 2015

Erstmals gemessen: die Blechlawine auf den Pässen

Ein Jahr lang hat die EURAC den effektiven Verkehr auf den wichtigsten Dolomiten-Pässen erhoben. Die "Dolomiten"-Montagausgabe veröffentlicht das Ergebnis der Studie.

Das Grödner Joch ist einer der meist befahrenen Dolomitenpässe. (Foto: Armin Sparer)
Badge Local
Das Grödner Joch ist einer der meist befahrenen Dolomitenpässe. (Foto: Armin Sparer)

stol