Dienstag, 17. Oktober 2017

Es brennt schon wieder in Bozen

Nach dem Brand in der Drususallee am Dienstagmorgen, ist es am Nachmittag zu einem weiteren Brand in Bozen gekommen.

Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. - Foto: DLife
Badge Local
Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. - Foto: DLife

Nach dem Wohnungsbrand in der Drususallee am Morgen, brannte es nun in der Voltastraße. 

Die Berufsfeuerwehr am Einsatzort in der Voltastraße. - Foto: DLife

In der Küche der Mensa der Stahlwerke fing eine Fritteuse aller Wahrscheinlichkeit nach wegen Überhitzung Feuer.

Der Brand breitete sich dann rasch im Bereich des Kamins weiter aus, weshalb es zu einer starken Rauchentwicklung kam.

- Foto: DLife

Die Berufsfeuerwehr Bozen konnte das Feuer aber schnell unter Kontrolle bringen. Auf Nachfrage bestätigte die Feuerwehr, dass sie zur Stunde dabei ist, die Räumlichkeiten zu entrauchen.

Glücklicherweise ist bei dem Brand niemand verletzt worden. 

stol

stol