Samstag, 27. Oktober 2018

Es ist Winterzeit: Uhren um eine Stunde zurückgestellt

Von Sonntagfrüh an gilt in Südtirol wieder die Winterzeit. Die Uhren werden um 3 Uhr um eine Stunde auf 2 Uhr zurückgestellt. Die Sonne geht dann morgens eine Stunde früher auf und abends eine Stunde früher unter.

Am Sonntagmorgen können Sie eine Stunde länger schlafen.
Am Sonntagmorgen können Sie eine Stunde länger schlafen. - Foto: © shutterstock

Über Sinn und Zweck der Umstellung wird seit langem gestritten. In diesem Sommer nahm die Debatte allerdings richtig Fahrt auf, nachdem die EU-Kommission im September die Abschaffung vorgeschlagen hatte. Auslöser war eine EU-weite Online-Umfrage, in der sich 84 Prozent der Teilnehmer gegen das Uhrendrehen aussprachen. 

dpa

stol