Sonntag, 7. Februar 2021

Etliche Häuser nach tödlicher Explosion in Bordeaux zerstört

Eine heftige Explosion hat am Wochenende die französische Stadt Bordeaux erschüttert und mindestens einen Menschen getötet. Die Detonation ereignete sich am Samstagmorgen mitten in einem Wohngebiet in der Nähe des Zentrums. Mehrere Menschen wurden verletzt, ein 89-Jähriger schwer. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar. Ersten Erkenntnissen nach könnte ein Gasleck die Explosion ausgelöst haben.

Frau erlitt tödliche Verletzungen. - Foto: © APA (AFP) / MEHDI FEDOUACH









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by