Sonntag, 02. Mai 2021

Etwas Frühling mit Sonne, Wolken und Regen

So richtig durchsetzen kann sich der Frühling in Südtirol immer noch nicht. Trotzdem schickt er den einen oder anderen Gruß vorbei. In der kommenden Woche bleibt es zwar großteils unbeständig, aber auch die Sonne zeigt sich dann und wann. Die Temperaturen bleiben konstant.

Es blüht zwar, aber die Sonne ziert sich noch.
Badge Local
Es blüht zwar, aber die Sonne ziert sich noch. - Foto: © debb
Der Montag beginnt vor allem am östlichen Alpenhauptkamm mit Wolken, auch mit ein paar Regenschauern muss gerechnet werden. Anschließend setzt sich aber überall die Sonne durch, die Wahrscheinlichkeit für Schauer in den Dolomiten hält sich in Grenzen.

Am Dienstag werden die Wolken etwas dichter, am Vormittag gibt es auch einige Hochnebelfelder. In der Nacht auf Mittwoch sind dann einige Regenfälle am Alpenhauptkamm zu erwarten.

Der Mittwoch bleibt wechselhaft und auch am Donnerstag verziehen sich die Wolken laut aktuellen Prognosen des Landeswetterdienstes nicht. Gegen Abend und am Freitag kann es wieder Niederschläge geben.

Die Höchstwerte bewegen sich die ganze Woche um die 20-Grad-Marke herum.

deb

Alle Meldungen zu: