Mittwoch, 11. Dezember 2019

EU-Bürger: Ärztliche Behandlung zu teuer

In der EU sagen 3,6 Prozent der Menschen ab 16 Jahren, dass ihr Bedarf an ärztlichen Untersuchungen oder Behandlungen nicht gedeckt werden kann. Der häufigste Grund dafür ist eine unerschwingliche Behandlung.

In Italien geben 2 Prozent der Menschen an, dass eine ärztliche Behandlung unbezahlbar sei.
In Italien geben 2 Prozent der Menschen an, dass eine ärztliche Behandlung unbezahlbar sei. - Foto: © shutterstock

apa