Montag, 12. Dezember 2011

EU schränkt Lieferung von Gift für Hinrichtungen ein

Die USA werden sich ein zentrales Hinrichtungsgift nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ künftig nicht mehr in der Europäischen Union beschaffen können.

stol