Dienstag, 30. Oktober 2018

EU will 50 Prozent weniger Verkehrstote bis 2030

Zum Abschluss des zweitägigen Treffens in Graz haben sich die EU-Verkehrsminister mit der Sicherheit im Straßenverkehr beschäftigt: Verkehrskommissarin Violeta Bulc schilderte, dass bereits bis zum Jahr 2030 eine Reduktion der Zahl der im Straßenverkehr Getöteten und Schwerverletzten um 50 Prozent das Ziel sei.

EU-Verkehrskommissarin Violetta Bulc in Graz. - Foto: APA
EU-Verkehrskommissarin Violetta Bulc in Graz. - Foto: APA

stol