Freitag, 10. September 2010

EURAC-Mumienforscher eröffnen Hightech-Labor

Blickt man durch die Glasscheiben des neuen Labors für antike DNA des Bozner EURAC-Instituts für Mumien und den Iceman, das am heutigen Freitag eröffnet wurde, sieht man vermummte Wissenschaftler an Mikroskopen sitzen und mit Pipetten hantieren.

stol