Donnerstag, 08. Februar 2018

Euregio Sommer Camp in Toblach

Neues entdecken und sich mit gleichaltrigen Jungen und Mädchen unterschiedlicher Sprache aus den drei Ländern der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino auf eine gemeinsame Entdeckungsreise begeben. Das können 60 Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren in der Woche vom 15. bis 21. Juli beim Euregio Summer Camp im Euregio Kulturzentrum Toblach, das unter dem Motto "Natur trifft Kultur" steht.

Vom 15. bis 21. Juli findet in Toblach das Euregio Sommer Camp statt. - Foto: EVTZ
Badge Local
Vom 15. bis 21. Juli findet in Toblach das Euregio Sommer Camp statt. - Foto: EVTZ

Das Sommer Camp der Europaregion findet vom 15. bis 21. Juli in Toblach statt. Kinder der Jahrgänge 2004, 2005 und 2006 können ab sofort eingeschrieben werden. 

Bei der 6. Auflage des Euregio Summer Camps begeben sich die Jugendlichen auf eine gemeinsame Entdeckungsreise im Umfeld von Toblach, wo sie in der Jugendherberge des Euregio-Kulturzentrums untergebracht sind. Die Kosten für Betreuung, Unterkunft und Verpflegung betragen insgesamt 150 Euro. Das Programm bietet neben inhaltlichen und thematischen Schwerpunkten zur Europaregion auch Zeit zum Austausch, damit Freundschaften entstehen und wachsen können.

Im Mittelpunkt des Summer Camps steht die Natur. Bei Ausflügen in die Umgebung entdecken und erforschen die Jugendlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Regionen. Stolpersteine, wie zum Beispiel die unterschiedlichen Sprachen räumen die Begleitpersonen mit gemeinsamen Aktionen und Spielen in der jeweiligen Muttersprache Deutsch und Italienisch aus dem Weg.

Dabei stehen kurze Spracheinheiten genauso wie gemeinsame Freizeit, Schwimmen oder Beachvolleyball auf dem Programm.

Euregio Sommer Camp 2018. - Foto: EVTZ 

stol

 

stol