Dienstag, 26. November 2019

Europas Drogenmarkt macht 30 Milliarden Euro aus

Europas Drogenmarkt macht jährlich derzeit rund 30 Milliarden Euro aus. Weltweit waren es 2014 zwischen 426 und 652 Milliarden US-Dollar. Dies geht aus dem EU-Drogenmarkt-Bericht 2019 von Europäischer Drogenbeobachtungsstelle (EMCDDA) und Europol hervor. Die Konsequenzen durch organisiertes Verbrechen und den Drogenmarkt als Finanzinstrument für Terroristen sind groß.

Der Drogenhandel finanziert Mafiakartelle und Terrorismus. - Foto: © APA (AFP) / MIGUEL RIOPA









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by