Donnerstag, 30. Juli 2020

Ex-Frau von Jeff Bezos spendet 1,7 Milliarden Dollar für gute Zwecke

MacKenzie Scott, die Ex-Ehefrau von Amazon-Chef Jeff Bezos, hat nach eigenen Angaben rund 1,7 Milliarden Dollar (etwa 1,4 Milliarden Euro) für gemeinnützige Zwecke gespendet. Das Geld sei an mehr als 100 Organisationen gegangen, die sich unter anderem gegen Diskriminierung und den Klimawandel sowie für die Rechte der LGBTQ-Gemeinde und das Gesundheitswesen einsetzten.

MacKenzie Scott hat den Nachnamen Bezos abgelegt.
MacKenzie Scott hat den Nachnamen Bezos abgelegt. - Foto: © APA/afp / JORG CARSTENSEN

apa/dpa

Alle Meldungen zu: