Donnerstag, 29. Januar 2015

Ex-Geliebte von Schettino verlangt Entschädigung

Bei der Gerichtsverhandlung um das verunglückte Kreuzfahrtschiff „Costa Concordia“ hat die ehemalige moldawische Geliebte des angeklagten Kapitäns Francesco Schettino, Domnica Tschemortan, am Donnerstag eine Entschädigungsforderung in Höhe von 200.000 Euro gestellt. Dies teilte ihre Rechtsanwältin, Valentina Quaroni, vor Gericht mit.

Domnica Tschemortan
Domnica Tschemortan - Foto: © APA/AP

stol