Donnerstag, 12. Februar 2015

Ex-Pfleger gesteht bis zu 30 Patientenmorde

Ein Ex-Krankenpfleger soll 90 Patienten im Krankenhaus eine Überdosis eines Herzmittels gespritzt haben. Er suchte den Kick, sagt sein psychiatrischer Gutachter. Dann äußert sich der Angeklagte selbst.

30 Menschen starben an der Überdosierung.
30 Menschen starben an der Überdosierung. - Foto: © shutterstock

stol