Dienstag, 14. April 2015

Exklusivvideo: Eck von Schloss Reinegg eingestürzt

Schloss Reinegg am Hang oberhalb von Sarnthein ist das Wahrzeichen des Dorfes, und es zählt zu den besterhaltenen Burgen Südtirols. Am Samstag allerdings stürzte die nordöstliche Eckmauer plötzlich in sich zusammen.

Das nördliche Eck der Ringmauer von Schloss Reinegg ist in sich zusammengefallen
Badge Local
Das nördliche Eck der Ringmauer von Schloss Reinegg ist in sich zusammengefallen - Foto: © D

Zum Glück wurde niemand verletzt. Der Schaden am mittelalterlichen Bau ist aber groß.

Erna Rungger traute ihren Augen nicht, als plötzlich das gesamte, 15 bis 20 Meter hohe Mauereck abbrach. Sie war mit ihrer Schwägerin Nicole Thaler in der Gegend und wurde plötzlich auf abbröckelnde Steine aufmerksam.

Schnell nahm sie ihr Mobiltelefon und filmte.

br

___________________________________________________

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol