Samstag, 30. Mai 2015

Explosion auf abgestelltem Pkw-Anhänger in Innsbruck

Ein Explosionsknall hat in der Nacht auf Samstag Anrainer der Unterbergstraße in Innsbruck aus dem Schlaf geschreckt. Wie die Polizei mitteilte, ist vermutlich eine Spraydose auf einem geparkten Pkw-Anhänger explodiert und setzte diesen in Brand. Verletzt wurde niemand.

Löschversuche der Zeugen schlugen fehl, erst die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Innsbruck konnten die Flammen löschen.

Der Anhänger aus Aluminium war mit erhöhten Bordwänden ausgerüstet und fast vollständig mit Müll beladen. Dieser stammte vermutlich von Hausumbauarbeiten, hieß es seitens der Polizei. Ausgelöst hatte den Brand wahrscheinlich eine nicht vollständig gelöschte Zigarette. Weitere Erhebungen seien im Gange.

apa

stol