Dienstag, 24. September 2019

Explosion in Nordtirol: Angebohrte Gasleitung offenbar Ursache

Nach der Explosion in einem Supermarkt in St. Jodok am Brenner (Bezirk Innsbruck-Land) am Montagvormittag, bei dem eine Frau verschüttet und elf Personen verletzt worden waren, steht die Ursache offenbar fest: Eine angebohrte Gasleitung habe letztlich zur Explosion geführt, hieß es von der Polizei Dienstagfrüh gegenüber dem ORF Tirol.

Ein Diensthund soll die Leiche der Vermissten aufgespürt haben Foto: APA (ZEITUNGSFOTO.AT)
Ein Diensthund soll die Leiche der Vermissten aufgespürt haben Foto: APA (ZEITUNGSFOTO.AT)

stol