Montag, 27. November 2017

Explosion in Ostchina wurde in Klärgrube ausgelöst

Die mächtige Explosion in der ostchinesischen Hafenstadt Ningbo hat sich nach Behördenangaben in einer Klärgrube ereignet. Die örtliche Regierung teilte am späten Sonntagabend (Ortszeit) mit, die Sicherheitsbehörden hätten „bestätigt, dass das Epizentrum der Explosion in einer Klärgrube auf einem freien Feld lag”.

Die Explosion in Ostchina richtete enorme Schäden an. - Foto: APA (AFP)
Die Explosion in Ostchina richtete enorme Schäden an. - Foto: APA (AFP)

stol