Dienstag, 15. Mai 2018

Fachärzteausbildung wird attraktiver

Junge Ärzte sollen während ihrer Fachausbildung nicht mehr als Praktikanten, sondern als Ärzte eingestuft werden. Das wird sich spürbar auf deren Gehalt und Pension auswirken. Damit soll Südtirol im Vergleich zu anderen deutschsprachigen Ländern konkurrenzfähig werden.

Junge Ärzte in Südtirol sollen während ihrer Fachausbildung nicht mehr als Praktikanten, sondern als Ärzte eingestuft werden.
Badge Local
Junge Ärzte in Südtirol sollen während ihrer Fachausbildung nicht mehr als Praktikanten, sondern als Ärzte eingestuft werden. - Foto: © shutterstock

stol