Mittwoch, 13. Oktober 2010

Fachgruppe „Literarische Fächer" am Realgymnasium Bozen kritisiert Schulreform: „Schüler werden benachteiligt“

Die Fachgruppe für literarische Fächer und Latein am Realgymnasium Bozen übt in einer Aussendung Kritik an der Reform der Oberstufe. Die Reform „benachteiligt die Südtiroler Schüler und Schülerinnen gegenüber denen auf nationaler Ebene“, heißt es darin.

stol