Mittwoch, 16. April 2014

Fähre sinkt vor Südkorea – Hunderte Tote befürchtet

Katastrophales Ende eines Schulausflugs: Eine Fähre ist vor Südkorea gesunken und hat möglicherweise fast 300 Menschen in den Tod gerissen, darunter viele Schüler. Mehr als 280 der rund 460 Menschen an Bord wurden noch vermisst.

stol