Samstag, 10. September 2011

Fähre vor Sansibar gesunken – Mindestens 200 Tote

Tansania trauert: Beim Untergang einer Fähre vor der Urlaubsinsel Sansibar sind mindestens 200 Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die Regierung des ostafrikanischen Landes und das Rote Kreuz mit. Dutzende Menschen wurden noch vermisst, für sie gibt es kaum noch Hoffnung.

stol