Donnerstag, 14. Juni 2012

Fälscher-Werkstatt bei Paris: 350.000 falsche Euro-Scheine erstellt

Ermittler haben bei Paris eine der größten Geldfälscherwerkstätten Europas entdeckt. Kriminelle sollen dort in den vergangenen fünf Jahren rund 350.000 Blüten im Nominalwert von mehr als neun Millionen Euro hergestellt haben.

stol