Sonntag, 14. Oktober 2018

Fahrer und Kind sterben bei live übertragener Raserei

Bei einer Raserei, die der Fahrer live ins Internet übertrug, sind im Westen Rumäniens der Lenker selbst sowie ein neunjähriges Mädchen ums Leben gekommen. Vier weitere Personen, darunter ein dreijähriger Bub, erlitten bei dem schweren Unfall in der Nacht auf Samstag Verletzungen, berichtete die Nachrichtenagentur Mediafax unter Berufung auf die Polizei.

Immer mehr Menschen filmen ihre Rasereien für den Live-Stream mit, weil es trendy ist. Das kann fatale Folgen haben.
Immer mehr Menschen filmen ihre Rasereien für den Live-Stream mit, weil es trendy ist. Das kann fatale Folgen haben. - Foto: © shutterstock

stol