Montag, 17. August 2020

Fahrerflucht in Vicenza: 15-Jährige stirbt

In Arzignano bei Vicenza ist in der vergangenen Nacht ein 15-jähriges Mädchen von einem Auto angefahren und schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen gelassen worden. Der Autolenker beging Fahrerflucht.

Für die Jugendliche kam jede Hilfe zu spät.
Für die Jugendliche kam jede Hilfe zu spät. - Foto: © shutterstock
Vorbeikommende Passanten, die den regungslosen Körper der Jugendlichen am Boden liegend auffanden, schlugen wenig später Alarm. Für die Jugendliche kam jedoch jede Hilfe zu spät: Sie starb bereits am Unfallort, noch bevor die Rettungskräfte eintrafen.

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Vermutlich ging die Teenagerin am Straßenrand, als sie von hinten von einem Auto erfasst wurde. Die Ermittler hätten bereits einige Hinweise auf den Fahrerflüchtigen, denen nun nachgegangen wird.

ansa/stol