Samstag, 20. Juli 2019

Fahrradunfall in Glurns fordert Verletzten

Zu einem Freizeitunfall ist es am Samstagnachmittag gegen 13.25 Uhr im Vinschgau bei Glurns gekommen.

Das Weiße Kreuz Mals und der Notarzt kümmerten sich um den verletzten Radfahrer. - Foto: Video Aktiv Schnalstal
Badge Local
Das Weiße Kreuz Mals und der Notarzt kümmerten sich um den verletzten Radfahrer. - Foto: Video Aktiv Schnalstal

Ein Radfahrer aus den Niederlanden war auf dem Radweg unterwegs, als er in der Nähe des „Camping im Park“ von alleine zu Sturz kam. Der 60-Jährige zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. 

Um die Erstversorgung kümmerte sich das Weiße Kreuz von Mals und der Notarzt, anschließend wurde der Tourist ins Krankenhaus von Schlanders gebracht, gegen 18 Uhr wurde er vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Bozner Krankenhaus überführt.

stol

stol