Mittwoch, 10. Oktober 2018

Fair Image Award für frauenfreundliche Werbung

Passend zum Weltmädchentag am morgigen Donnerstag, den die Vereinten Nationen am 11. Oktober bereits zum siebten Mal feiern, wurde am Mittwoch im Palais Widmann der erste Fair Image Award verliehen. Vergeben wurde er im Auftrag des Landesbeirats für Chancengleichheit mit dem Ziel, stereotype Rollenmuster von Mädchen und Buben in der Werbung aufzubrechen. Die eingereichten Vorschläge sollten detailliert ausgearbeitete und sofort umsetzbare Kommunikationskonzepte oder Werbemittel sein.

Den „Wanderpokal“ gestaltete die Südtiroler Künstlerin Sieglinde Tatz Borgogno. - Foto. lpa
Badge Local
Den „Wanderpokal“ gestaltete die Südtiroler Künstlerin Sieglinde Tatz Borgogno. - Foto. lpa

stol