Montag, 9. Mai 2022

Fall Cucchi: In Kaserne zu Tode geprügelt

Der Kassationsgerichtshof in Rom hat ein Urteil gegen 2 Carabinieri bestätigt, die zu 12 Jahren Haft verurteilt worden waren, weil sie im Jahr 2009 in der Casilina Kaserne in Rom auf den Landvermesser Stefano Cucchi eingeprügelt hatten und dieser in der Folge gestorben ist. Wie das Gericht nun bestätigt hat, war die Gewaltanwendung der Ermittler die Hauptursache für den Tod Cucchis.

Ilaria Cucchi, die Schwester von Stefano Cucchi, zeigte ein Foto ihres Bruders, nach dem Angriff durch die Carabinieri. - Foto: © ANSA / ANGELO CARCONI









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by