Freitag, 03. Juli 2020

Fall Epstein: Opferanwältin kritisiert „ausweichenden“ Prinz Andrew

Der britische Prinz Andrew (60) gerät im Missbrauchsskandal um den Multimillionär Jeffrey Epstein immer stärker unter Druck. Die US-Anwältin Gloria Allred warf dem Royal vor, die Opfer einem „Foltertest zu unterziehen“. Er weiche der US-Justiz immer wieder aus, sagte die Opferanwältin. Sie forderte Andrew auf, endlich zu sagen, was er wisse.

Prinz Andrew will von Epsteins Machenschaften nichts gewusst haben.
Prinz Andrew will von Epsteins Machenschaften nichts gewusst haben. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / LINDSEY PARNABY

afp/apa/dpa

Alle Meldungen zu: